Zum „traditionellen Geheimtipp“ avanciert, öffnet auch dieses Jahr der gotische Kasten seine Pforten. Unter dem Motto „ historisches Treiben“, erlebt das altehrwürdige Gebäude eine kleine Zeitreise. Bereits zum 8. mal wird der mittelalterliche Hallenmarkt vom Organisationsteam "historia perita" veranstaltet. Ausgesuchte Händler, altbekannte Gesichter und Freunde sowie, mittlerweile in Eggenfelden keine unbekannten Künstler, treffen sich am 05./06. MÄRZ in der Schlossökonomie in Gern wieder. Als Neuheit werden dieses Jahr Workshops angeboten welche als Erweiterung im Rossstall stattfinden werden.

Öffnungszeiten:

Samstag, 04. März 2017 : 11.00 – 22.00 Uhr

Sonntag, 05. März 2017 : 10.00 – 18.00 Uhr

(So. bis 12.00 Uhr Weißwurstfrühstück)

Eintrittspreise:

Erw.: 4,- €

Kinder bis 12 Jahre Eintritt frei


 

Gaukler Gregorius  

 

Über diesen Mann muss man nicht sprechen, ihn muss man erleben. Inzwischen in Eggenfelden und Umgebung bekannt und beliebt, ein großartiger "Schaukler und Gondoleur" der hier und da versucht einen Drachen zu zähmen. Mit Geschichten die nur Gregorius erzählen kann, schafft er es jedoch, nicht nur seine Zunge zu verknoten, sondern auch Augen und Gehörgange des Publikums.

 

 

Samstag 4.03.2017    14:30 / 20:00 / 21:00 Feuershow

( je nach wetterlage kann die kleine Feuershow um 21:00 entfallen )

Sonntag 5.03.2017     13:30 / 16:30

Kerry Balder

 

Ich habe eine Elfe gesehen. Sie sass neben einer Blume und lächelte mir zu. Von den Blütenblättern nahm sie einen Tautropfen in ihre Hände und dann sah ich sie tanzen...die Elfe tanzte mit den Tautropfen..."

 

 

 

 

 

 

 

Samstag 4.05.2017   13:00 / 16:00 / 18:30

Sonntag 5.05.2017               12:00 / 15:00

OKZITANIS

Der okzitanischen Prinzessinnen mystifikante Welt der Wunder, des Wohlklangs und der Wandlungen

 

Die hochwerten Prinzessinnen zu Okzitanien lasen für Euch Weisen aus manchem Codex erklingen, sowie die schönsten Lieder der besten okzitanischen Troubadoure. Auch spielen sie für Euch wilde Tänze und sanfte Lieder, die sie auf ihren Irrfahrten in aller Herren Länder für Euch gesammelt haben.
Euch zur Freude lassen sie Dudelsack, Trommeln und Flöten, die Saiten und ihre lieblichen Stimmen erklingen.
So möget Ihr feiern und tanzen oder Euch von den Klängen verzaubern und in ferne Länder entführen lassen, ein jeder, wie es ihm beliebt.

Tretet näher! Sehet, höret und staunet! Tanzet und erfreuet Eure Gemüter!

 

http://www.okzitanis.de

 

 

Samstag 4.03.2017    11:30 / 17:30

Sonntag 5.03.2017    10:30 / 17:30

AUTORENLESUNG MIT MUSIK

 

Astrid Lang liest aus ihrem Fantasy-Abenteuer "Die Reisen des Kapitän Dun Karm - Durch den Spiegel nach Tamarhokh"

 

Die Münchner Autorin entführt in ein packendes Fantasy-Abenteuer um drei ungewöhnliche Helden, ein dunkles Verhängnis, eine tollkühne Reise, Liebe und Freundschaft und ein verfressenes Schnurbeltier, das zum guten Schluß klar Schiff macht. Ein spannungsgeladener, fesselnder Roman um den ewigen Kampf zwischen Gut und Böse, der durch überraschende Charaktere und feinen Humor besticht und in einem fulminanten Showdown gipfelt.

 

Die Lesung wird musikalisch umrahmt von Okzitanis mit Musik der Troubadoure aus dem 11.-14. Jhd.
Im Anschluss: Gelegenheit zum Gespräch mit der Autorin und Signierstunde.

 

http://www.black-flag-records.de/books/

 

 

 

Samstag 4.03.2017     13:00 Uhr

Sonntag 5.03.2017     13:00 Uhr

Workshop

HISTORISCHER TANZ

 

Dank kundiger Anleitung werdet Ihr Tänze aus Mittelalter und Renaissance leicht erlernen und sehen, wieviel Freude es macht, sie zum Klang von Dudelsack und Trommel, Flöten und Cister gemeinsam zu tanzen. Alle Tänze werden fachkundig angeleitet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ein grosses Vergnügen für Alt und Jung, für Freunde historischen Tanzes und für alle, die gerne zum ersten mal "hineinschnuppern" wollen.

Getanzt wird von allen gemeinsam als Gruppe. Daher könnt Ihr Euch auch gerne alleine oder als bunt gemischte Haufen teilnehmen - nicht nur paarweise. Ein gemeinsames Vergnügen für alle! Bringt Euch und gute Laune mit und kommt natürlich gerne in Gewandung.

Die Tänze spannen den Bogen von der Ausgelassenheit dörflicher Feste, bis hin zur Pracht höfischer Bälle. Sie entstammen historischen Quellen, wie etwa der "Orchésographie" von Thoinot Arbeau, den Archiven der Burg Buda oder Playford's "English Dancing Master". Die Musikstücke stammen aus dem 14. - 16. Jhd.

Für Tanzanleitung und Musik konnte das Duo Okzitanis gewonnen werden, deren historisches Tanzfest "Bal Renaissance - Danse Médiévale" sich bei Mittelalterfreunden und Tanzbegeisterten in München bereits seit mehreren Jahren größter Beliebtheit erfreut.

 

http://www.bal-renaissance.de

 

Samstag  4.03.2017      14:00 Uhr

Sonntag  5.03.2017       14:00 Uhr

 

Workshopdauer :  1 Stunde

 

Workshopgebühren :  10,- Euro inkl. Markteintritt

 

Anmeldung und weitere Fragen beantworten wir unter:

 

order@historia-perita.de

 

Workshop

Bühnenkampf und Szenisches Kämpfen für Film und Kamera.

 

Die ausgebildeten Stuntmen von Burdýři geben einen Einblick in die Welt des Schwertkampfes wie wir ihn aus Film und Fernsehen, sowie von Schaukämpfen auf Mittelaltermärkten kennen.

Dieser Workshop, geleitet von Jakub Švec (Tschechischen Republik), veranschaulicht die Techniken, die man für solche Events und Auftritte braucht. Ziel ist es eine Basis zu schaffen, auf welcher im Laufe der Zeit weitere Techniken aufgebaut werden können. ( Weitere Workshops und eine Kampfschule in der Region sind in Planung)

Mitmachen kann jeder der sich überlegt einmal selbst auf der Bühne zu stehen, oder einfach nur einmal die Erfahrung erleben will.

Vorkenntnisse in Sachen Schwertkampf sind nicht nötig so richtet sich der Kurs genau so an Neueinsteiger als auch an erfahrene Kämpfer.

Der Workshop dauert ca. 4 Stunden und wird in zwei Blöcke aufgeteilt.

 

 

Samstag 4.03.2017     11:30 - 13:30 und 15:30 - 17:30

Sonntag  5.03.2017     11:30 - 13:30 und 15:30 - 17:30

 

 

 

 

Was Brauch ich?: Bequeme Kleidung und leichte Handschuhe. Schwerter sind Vorhanden.

 

 

Workshopgebühren : 50,00 € inkl. Markteintritt.

 

 

Anmeldung und Fragen unter: order@historia-perita.de

 

 

<< Neues Bild mit Text >>

Markthändler und Handwerker:

 

* Leovinus Spagyrische Naturkosmetik           Seifen; Cremes;....

* Wein vom Feinsten                                        Met; Beerenweine....

* Baudius Kerbo                                               Handgefertigte Gewandung

* Die Traumwerkstatt                                       Heil und Edelsteine

* Die Haferlmacherei                                        Keramik

* Der Schirrmeister                                          Waffen und Rüstkammer

                                                   * Maiks Ledersackl                                          Leder, Stoffe ,

                                                   * Reisunga Baiuvarii                                        Reenactor-Gewandung

                                                   * Vehi Mercatus                                               Lagerbedarf; Kinderspiel

                                                   * Druidenhain                                                   Räucherwerk; Lesestoff...

 

 

weitere Händler folgen .....

 

 

Das Programm in der Übersicht:

 

 

 

Uhrzeit

Samstag 4.03.

Bühne im Erdgeschoss

Sonntag 5.03.

Bühne im Erdgeschoss

1.Stock

Samstag und Sonntag

Rosstall

Workshops

Samstag und Sonntag

10:00 Einlass      

10:30

  Okzitanis    
11:00        
11:30 Okzitanis     Workshop Bühnenkampf  Teil 1
12:00   Kerry Balder    
12:30        
13:00 Kerry Balder  

Buchlesung von

Astrit Lang

 
13:30   Gaukler Gregorius    
14:00      

Workshop Historischer Tanz

14:30 Gaukler Gregorius      
15:00   Kerry Balder    
15:30        
16:00 Kerry Balder     Workshop Bühnenkampf  Teil 2

16:30

  Gaukler Gregorius    
17.00        
17:30 Okzitanis Tavernenspiel    
18:00   Ende    
18:30 Kerry Balder      
19:00        
19:30        
20:00 Gaukler Gregorius      
20:30        
21:00

Feuershow

(Wetterabhängig)

     
22:00 Ende      
         

 

Des weiteren gibt es den ganzen Tag Filzen für Kinder / Leder berbeiten / und Kinderschminken....